Vita Dr. Sybille Keller

Qualifikation & Werdegang

Dr. med Sybille Keller:

– geboren am 19.05.1957
– 1976 – 1981 Studium in Leipzig und Dresden
– 1981 Staatsexamen
– 5 Jahre Ausbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendzahnheilkunde
– 1985 Promotion zum Doktor der Medizin (Dr. med.)
– Seit 1990 in Waltenhofen als Assistent und seit 01.07.91 in eigener Niederlassung tätig
– Mitglied des Kemptner Arbeitskreises, eine der größten und bedeutendsten
Fortbildungseinrichtung ihrer Art in Europa.
– Mitglied der Europäischen Dental Association mit Cirriculum und Examen in Parodontologie und Zahnerhaltung.

– Zur Sicherung des höchstmöglichen Qualitätsstandards regelmäßige nationale u. internationale Fortbildungen auf dem Gebiet Parondotologie, Prophylaxe, Implantologie, Zahnerhaltung usw.
– Mitglied der LAGZ Bayerns (Landesarbeitsgemeinschaft Zahnärzte – Mundhygiene – und   Ernährungsunterricht in Kindergarten und Schule von Waltenhofen)

Standespolitische Tätigkeit:

– Frei gewählte Obfrau der Zahnärzteschaft Kempten und Umgebung seit 2001
– Vorstandsmitglied des Zahnärztlichen Bezirksverbandes Schwaben
– Delegierte vom Regierungsbezirk Schwaben zur Bayerischen Landeszahnärtzekammer u. Bundeszahnärztekammer
– 4 Jahre Vorsitzende des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte in Schwaben

Entwicklungshilfe:

– Seit 1999 über 50 ehrenamtliche Entwicklungseinsätze in Nepal, Indien und Sri Lanka
– Gründungs- und Vorstandsmitglied der Stiftung „Zahnärzte ohne Grenzen“
– Seit 1999 Projectmanager and Dental Surgery Coordinator of Sushma Koirala Hospital ( www.nepalhospital.de) and Amppipal Community Hospital (www.nepalmed.de ) tätig und 2 mal im Jahr vor Ort und im Einsatz in entlegensten Gebieten.
– Seit 2008 tätig bei Association „Ganesha Suisse“ in Saptari an der indischen Grenze – 650 Schulkinder und 11 Dörfer (www.associationganesha.org)